Kauf Dir Deinen Stern

Sternenhimmel

Bei den im 19. Jahrhundert durch Friedrich Franz II. initiierten Umbaumaßnahmen an der Schlosskirche zu Schwerin ist der ältere Kapellenteil neu ausgemalt worden. Dabei wurde die als Netzgewölbe angelegte Decke mit goldenen Sternen auf blauem Grund versehen und die Rippen erhielten einen ziegelfarbenen Anstrich.

Bereits von April 2006 bis Mai 2007 sind umfangreiche Baumaßnahmen in und an der Schlosskirche durchgeführt worden. Damals wurde das Gewölbe gesichert und gereinigt, so dass der Sternenhimmel in neuem Glanz erstrahlte.

Dieser Teil der Kirche ist wunderschön geworden. Die Sterne sollen seitdem helfen, den bedeutenden Schweriner Sakralbau zu bewahren und in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Landtag, Schloßkirchengemeinde und Verein der Freunde des Schweriner Schlosses haben dazu eine Spendenaktion gestartet unter dem Motto: "Kauf Dir Deinen Stern vom Himmel – 8.758 Sterne suchen ihre Paten". Dabei können die Glanzlichter vom Deckengewölbe symbolisch für einen Mindestbetrag von 50 Euro erworben werden. Wer einen ganz besonderen Stern unter seine Fittiche nehmen will, kann diesen für einmalig 150 Euro betreuen. Gemeinsamer Erwerb eines Sternes oder eines Sternenfeldes ist möglich. Die Position des eigenen Sternes oder der Sternengruppe zeigt ein stilisierter Plan im Vorraum der Schlosskirche. Jeder Pate erhält ein exklusives Sternen-Zertifikat mit der Koordinaten-Bezeichnung seines Himmelskörpers und eine Spendenquittung. Bei Zustimmung wird der Name des Paten im Internet, einer Patenrolle und bei Spenden ab 500 Euro auch auf einer Spendentafel im Schloss veröffentlicht.

Der Sternenhimmel hat 8.758 Sterne, dafür wurden bis Mai 2013 bereits 5.682 Paten gefunden und ein Erlös von 342.000 Euro erzielt. Auch nach Abschluss der Restaurierungsarbeiten können weitere Sternenpatenschaften erworben werden.

Weitere Infos: Landtag Mecklenburg-Vorpommern/Kauf Dir Deinen Stern