Hauskreise

Zu den Gruppen in unserer Gemeinde, die sich regelmäßig treffen, gehören die Hauskreise. Wie der Name bereits ankündigt, trifft man sich in den verschiedenen Teilen des Gemeindegebietes in Häusern und Wohnungen. Es sind kleine Gesprächsgruppen, die sich in der Regel aus eigener Initiative gebildet haben. Ein Hauskreis umfasst etwa 5-12 Personen (so viele, wie in ein Wohnzimmer passen). Im Gegensatz zum Gottesdienst bietet der Hauskreis jedem Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit eigenen Beiträgen aktiv zu beteiligen, zu diskutieren und persönliche Fragen zu klären. So findet eine Auseinandersetzung mit Inhalten der Bibel und alltäglichen Glaubensfragen statt. Das besondere an den Hauskreisen ist ihre zwanglose Atmosphäre, so dass dort intensive, freundschaftliche Beziehungen entstehen und persönliche Glaubenserfahrungen ausgetauscht werden können.

Hauskreis 3

Im Herbst 2009 haben wir mit diesem Hauskreis in der Gartenstadt begonnen und treffen uns bisher nach Vereinbarung einmal im Monat an einem Freitagabend um 19.30 Uhr. Warum? In unserer Welt wird es kälter und wir brauchen wärmende Gemeinschaft. Es gibt so viele Fragen  und warum überhaupt „Kirche“? Wir möchten uns gegenseitig helfen, uns mit unseren Lebensfragen zurechtzufinden.
Herzliche Einladung an jeden Interessierten!

Kontakt: D. Nebe (Tel.: 71 03 05)

zurück