Herzlich Willkommen!

Hier finden Sie viele Informationen über unsere Schloßkirchengemeinde in Schwerin, zum Gemeindeleben und den Veranstaltungen zu denen wir Sie herzlich einladen.

Wenn Sie unsere Schlosskirche besichtigen möchten, finden Sie dazu wichtige Hinweise unter dem Menüpunkt: Kirchenbesichtigung.

+ + + Aktuelle Informationen + + + Aktuelle Informationen + + +

Benefizkonzert am 21. November um 18 Uhr in der Schlosskirche

Zugunsten von UNICEF („Hilfe für Kinder in Not in Bangladesch“) sind Sie herzlich zur Musik von der Renaissance bis zur Gegenwart für gemischten Chor und Blechbläser eingeladen.

Es musizieren der Jugendchor und das Kammermusikensemble „The Goethles“ vom Schweriner Goethe-Gymnasium. Es erklingen unter anderem Werke von Giovanni Gabrieli, Johann Pachelbel, Felix Mendelssohn Bartholdy, John Bennet und Luther Henderson.

Der Eintritt ist frei, am Ende wird eine Spende erbeten.
-> Flyer bzw. Plakat herunterladen (jeweils PDF-Datei)

Ansprache zum Festakt zum Tag der dt. Einheit in Schwerin

Anlässlich der Festveranstaltung der Landeshauptstadt Schwerin zum Tag der Deutschen Einheit in der Paulskirche hielt Frau Pastorin Helmers als Vertreterin der Evangelischen Kirche nachfolgende Ansprache.

Danach sprachen noch der Oberbürgermeister und der Stadtpräsident. Stephan Krawczyk hat gesungen, Christian Domke (Kantor der Paulsgemeinde) die Orgel gespielt.

"Friede sei mit euch.
Einheit geschieht, wo wir uns unsere Geschichten erzählen. Unsere Geschichten aus Ost und West, von Damals und Heute, von Angst und Enttäuschung, von Sehnsucht, Hoffnung und Zukunft, unsere Geschichten von Fremdheit und Heimat.
Darum teile ich heute am Anfang dieser Feier zum Tag der Deutschen Einheit meine Geschichte mit Ihnen. Ich habe sie mit einem Satz aus der Bibel überschrieben, der mir in den letzten Jahren wichtig geworden ist:
Gott, du stellst meine Füße auf weiten Raum..."

-> gesamte Ansprache herunterladen (PDF-Datei)

Veranstaltungen anlässlich des 100jährigen Jubiläums der Schloßkirchengemeinde

Anlässlich des 100jährigen Jubiläums der Schloßkirchengemeinde in diesem Jahr laden wir Sie herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein:

 

„100 Jahre Schloßkirchengemeinde. Lesung aus der Pfarrchronik“
In der Reihe: „Abendbrot und mehr“
4. September | 18.00 Uhr | Anna-Hospital
Wir freuen uns über einen kulinarischen Beitrag. Danke!

 

„Anna – Hospital“. Erinnerungen und Wiedersehen
6. September | 14.00 Uhr | Anna-Hospital
Ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kinderkrankenhauses „Anna-Hospital“, sind zu Kaffee, Erzählen und einer Führung durch die Montessori-Schule eingeladen.
BiIe melden Sie sich bei Pastor Seyffert, wenn Sie dabei sein möchten.

 

Gemeindesingen mit Regina North (Kantorin)
10. September | 18.00 Uhr | Anna-Hospital
Eine Stunde Überraschungsprogramm mit Liedern von gestern bis heute für die ganze Familie. Mit Überraschungsgast.

 

„Musikalien der Schloßkirchengemeinde Schwerin – Wiederentdeckung eines Schatzes“
26. September | 18.00 Uhr | Anna-Hospital
Dr. Susanne Gerhard hat im Rahmen einer Fördermaßnahme des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur M-V den Bestand historischer Musikalien aus der Schlosskirche gesichtet. Bei ihrer Arbeit hat Frau Dr. Gerhard festgestellt, dass dort über 100 Jahre alte Schätze lagern, die von landesweiter Bedeutung sind. Mit Bildern und Hörbeispielen wird Frau Dr. Gerhard die Ergebnisse ihrer Arbeit vorstellen.

 

„Sternenklänge“ Konzert in der Schlosskirche
28. September | 18.10 Uhr | Schlosskirche
Es spielt das Duo InBetween mit Sophia Warczak, Harfe und Ev Pielucha-Freiwald, Flöte (siehe auch www.saiten-weise.com).
Der EintriI ist frei. Spende wird erbeten.

 

Erntedank- und Festgottesdienst für die ganze Familie
29. September | 11.00 Uhr | Schlosskirche
Der Chor wird singen, eine Gruppe aus unserer lettschen Partnergemeinde Tilža ist zu Gast. Nach dem GoIesdienst ist Zeit - bei einer Suppe oder Tasse Kaffee - zu erzählen.

 

Kirche in der Weimarer Republik. Vortrag von Vikar Felix Cremonese
24. Oktober | 18.30 Uhr | Anna-Hospital
Die Bildung der Schloßkirchengemeinde im Juli 1919 war Teil grundlegender gesellschaftlicher Umwälzungen in der Folge der Abdankung des Großherzogs und der Konstetuierung der Republik.
Vikar Felix Cremonese hat sich im Rahmen seines Promotionsprojektes intensiv mit der Haltung mecklenburgischer Pastoren und der Rolle der evangelischen Kirche in dieser Zeit auseinandergesetzt.

 

Evangelisch-Lutherische Schloßkirchengemeinde | Platz der Jugend 25 | 19053 Schwerin
0385 56 25 67 (Gemeindebüro) | 0385 592 360 81 (Pastor Volkmar Seyffert) | 0152 0940 1186 (Kantorin Regina North)

-> Handzettel herunterladen (PDF-Datei)

Broschüre über Schlosskirche

Der Verein der Freunde des Schweriner Schlosses hat die bislang umfang- und facettenreichste Veröffentlichung zur Schlosskirche herausgegeben. Stolz präsentierten der Vereinsvorsitzende Mathias Schott, Vorstandsmitglied Berna Bartel und Pastor Holger Marquardt das Büchlein in dieser Woche der Presse. Es ist im Museumsshop des Schlosses, bei der Schlosskirchengemeinde, in den Buchhandlungen Schoknecht und Litera et cetera sowie bei der Touristeninformation erhältlich.