Gemeindeleben

Zur Schloßkirchengemeinde Schwerin gehören rund 800 Gemeindeglieder. Das Gemeindegebiet umfasst Teile der Altstadt, den Schlossgarten, Ostorf, die Gartenstadt mit Haselholz und die Neue Gartenstadt.

Neben den Aktivitäten in den verschiedenen Gemeindegruppen ist die Schloßkirchengemeinde Träger der Diakonie-Sozialstation Dom/Schloß gGmbH mit einem Seniorenclub und der Kinderbetreuung "Rappelkiste".

Bei besonderen Veranstaltungen arbeiten wir mit den Innenstadtgemeinden zusammen, z. B. bei den Stadtgottesdiensten, den Kinderkirchentagen oder am Martinstag. Die jährliche Bibelwoche und auch den Konfirmandenunterricht führen wir gemeinsam mit der Schelfgemeinde / St. Nikolai durch. Der Konfirmationsgottesdienst ist dann im jährlichen Wechsel in der Schelf- oder Schlosskirche (2017 Schlosskirche/2018 Schelfkirche).

Außerdem besteht seit 1994 eine Gemeindepartnerschaft zur Gemeinde Tilza in Lettland.

Übrigens: Der Kirchengemeinderat der Schloßkirchengemeinde Schwerin hat schon vor vielen Jahren beschlossen, für den Kirchenkaffee und andere Gemeindeveranstaltungen fair gehandelten Kaffee einzukaufen.

Im Garten unseres Gemeindezentrums "Anna-Hospital" feiern wir gerne Gemeindefeste.

Kirche in Schwerin

Informationen zu übergemeindlichen Veranstaltungen und Angeboten aller evangelischen Kirchengemeinden in Schwerin finden Sie auf der gemeinsamen Internetseite der Kirchenregion "Schwerin Stadt" unter www.kirche-schwerin.de .